History

 

Die 7. Norddeutsche Handpressenmesse BuchDruckKunst
vom 14. bis 16. Januar 2011 in der Stiftung Historische Museen, Museum der Arbeit



Bei der von BuchDruckKunst e.V. organisierten Veranstaltung präsentierten 50 Buchkünstlerinnen und Buchkünstler ihre Buchschätze und boten sie zum Verkauf an.
Die angebotenen Pressendrucke, Künstlerbücher, Mappenwerke und die dekorative Druckgrafik vermittelten den Besuchern ein buntes Bild von der Lebendigkeit und Kreativität der Büchermacherszene.
Neben den deutschen Ausstellern waren Künstler aus der Schweiz, Frankreich, Spanien und Irland vertreten.

Das Begleitprogramm bot den Besuchern Einblicke in die Welt des Druckgewerbes, der künstlerischen Buchgestaltung und der Buchherstellung. Ein besonderes Highlight war dabei die Vorführung des "Chinesischen Zirkels", eines Satzinstrumentariums der einst für ihre vielsprachigen Drucksachen weltbekannten Druckerei Augustin in Glückstadt. Der Film "Zwiebelfische" der Hamburger Filmemacher Christian Bau und Artur Dieckhoff ließ die Geschichte dieser Druckerei auf ganz besondere Art lebendig werden.

Während der Messe demonstrierten Mitarbeiter des Museums an funktionstüchtigen, eindrucksvollen historischen Maschinen die Technik des Buchdrucks und die damit eng verbundenen Fertigkeiten des Schriftgießens, des Hand- und Maschinensatzes und die Anfertigung von Klischees.

Besonderes Gewicht lag diesmal beim Verfahren des relativ jungen Siebdrucks, welches Studierende der Hochschule für angewandte Wissenschaft in Hamburg, Dept. Design, vorführten. Die intensive Farbigkeit dieses technisch faszinierend einfachen Druckverfahrens bereichert das Spektrum der künstlerischen Ausdrucksmittel bis heute, was die Arbeiten einiger der Aussteller deutlich unter Beweis stellten.

Der in Frankfurt am Main lebende chinesische Kalligraph Wang Ning aus Nanjing schrieb mit Wasser sich verflüchtigende, poetische Texte auf den Boden und führte damit meisterhaft die traditionelle Kunst chinesischer Kalligrafie vor (siehe auch unser Video von der Frankfurter Buchmesse 2009).

Die ganz besonderen Bücher erfordern besondere Papiere. Wie man sie macht und wie viel Schönheit im Papier steckt, zeigte in diesem Jahr der Papierschöpfer Johannes Follmer, dessen Familie seit Generationen die Papiermühle Homburg betreibt.

Am Stand von Drucken & Lernen verkaufte Bernhard Dorn Material zum Setzen und Drucken.




7.Norddeutsche Handpressenmesse 2011





















Am 29. Juni 2010 hat die Losfee Monika Andersson aus den vielen Bewerbungen 50 Aussteller gezogen - eine wieder sehr gelungene Mischung von Alt und Neu, Inland und Ausland.

Liste der Aussteller:

Ascona Presse/CH * Atelier G * Atelier Tina Flau * Atelier Tita do Rego Silva * Claudia Berg * Blockbastler * Buchdruckatelier Bleiklötzle * BUCHENpresse * BÜCHERGILDE:ARTclub * Central Booking Maddy Rosenberg/USA * CTL-Presse * DAS KLEINE ROTE HAUS * Das Offene Atelier vom Zwick * de.va.-eck. * DK - PRESSE * Edition Die gläserne Libelle * edition ehrt * EDITION EICHTHAL * Edition Einstein * Edition Klaus Raasch * ERZENGEL HANDPRESSE * Fliegenkopf Handsatzwerkstatt * FRANK EISSNER HANDPRESSE * Fritz Albert Presse * Gerard Paperworks * Hirundo Press * ICHverlag Häfner+Häfner * Daniel Janssen * Kossau Press * Kritzel * Laboratoire du Livre d'Artiste/F * librodeartista.info ediciones/E * Mühleisen - Presse * NeueKleiderDrucke * OFFICIN ALBIS * Officina Ludi * offizin parvus edition * Quetsche * REDFOXPRESS/IRL * schPeZi-Presse * Schwabacher Drucke * Serapion vom See * Tatiana Skalko-Karlovska * Susanne Smaji´c * Sonnenberg-Presse Chemnitz und Kemberg * Svato Verlag * TREVERIS HANDPRESSE * Umtriebpresse * vogelpresse * Antje Wichtrey * widukind-presse Dresden * Gerd J. Wunderer


Die Messe war am Samstag, den 15. Januar, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, den 16. Januar, von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Eintritt inklusive Ausstellerverzeichnis betrug 8 Euro (ermäßigt 6 Euro).

Die feierliche Eröffnung fand am Freitag, den 14. Januar um 19 Uhr im Foyer des Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, direkt am Bahnhof Barmbek statt.



Anzahl der Besucher: 2389

Eröffnung: 540
Samstag: 849
Sonntag: 1000




zur vorigen Aktion des Vereins




zur nächsten Aktion des Vereins