Vereinsleben

 

Infostunden zur zeitgenössischen Buchkunst 2014


Termin- und Themenänderungen sind möglich!


25. März 2014 um 19 Uhr bei Erika Fritz *

fröhliches Frühjahrstreffen mit Rück- und Vorblick auf das Jahr


12. April 2014

15. Jahreshauptversammlung in Schwerin







im Mai 2014

Besuch der grafischen Werkstätten der HAW – genauer Termin folgt!


03. Juni 2014 um 19 Uhr bei den Bartkowiaks

Die Buchkünstlerin Caroline Saltzwedel von der Hirundo Press erklärt ihre besondere Arbeitsweise und stellt uns ihre Buchproduktion vor.


24. Juni 2014 um 19 Uhr bei Erika Fritz *

Die Dozentin Karin Bauer referiert über klassische und experimentelle Kalligrafie und die Übertragung historischer deutscher Schriften in Typografie.


29. Juli 2014 um 19 Uhr

Heinz Vogler, Kossau Press, arbeitet im Bereich Druckgrafik, Buchdruck und digitalen Medien. Er bezeichnet seine Arbeitsweise als Spagat zwischen Gutenberg und digitaler Gestaltung. Beispiele und Bericht sollen davon einen Eindruck vermitteln.


10. August 2014 ¬ unser schon traditioneller Sommerausflug

Ludwig Kordes zeigt uns in seinem Haus in Ahrensburg illustrierte Bücher, Grafiken und einige Druckstöcke des tschechischen Künstlers Svato Zapletal.
Treffpunkt: Hauptbahnhof am Bahnsteig der U1 um 13 Uhr.






30. September 2014 um 19 Uhr bei Erika Fritz *

Mit Schrift- und Druckgeschichte beschäftigt sich der Grafik-Designer Daniel Janssen besonders gern und berichtet über seine Zeit bei der „Imprimerie Nationale, Paris“ zum Thema Schriftschneiden.


28. Oktober 2014 um 19 Uhr bei Erika Fritz *

Vortrag zu Theodor Storms „Schimmelreiter“. In verteilten Rollen sprechen und lesen Ingrid Samsche-Stehr und Joachim Tegtmeyer, begleitet von einer Präsentation illustrierter Bücher aus der Sammlung Kordes.


25. November 2014 um 19 Uhr bei Erika Fritz *

Weihnachtsfeier mit Lesung


* Erika Fritz, Körnerstr. 17, 22301 Hamburg

Unsere Arbeitssitzungen für die Planung der 10. Norddeutschen Handpressenmesse 2015 sind jeweils um 18 Uhr,
vor unseren Info-Abenden oder werden zusätzlich abgehalten – je nach Stand der Entwicklung. Wir informieren rechtzeitig.


Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden, Gäste sind herzlich willkommen!